Variable Vergütung im Vertrieb: Fachbuch mit Praxibeispielen

Walldürn, April 2012 (Pressemeldung). Soeben ist im Springer Gabler Verlag das neue Praxis-Buch des Vergütungsexperten Dr. Heinz-Peter Kieser über variable Vergütungssysteme im Vertrieb erschienen. Der Titel: Variable Vergütung im Vertrieb: 10 Bausteine für eine motivierende Entlohnung im Außen- und Innendienst.

Der Autor hat bereits das Standardwerk „Moderne Vergütung im Verkauf“ zur modernen Vertriebsvergütung verfasst, welches mittlerweile in der 3. Auflage erschienen ist. In seinem neuen Buch geht der erfahrene Unternehmensberater nun besonders auf die aktuellen Entwicklungen und Tendenzen bei der Vertriebsvergütung ein und zeigt anhand von sechs ausführlich dargestellten Best-Practice-Fallbeispielen, wie moderne Vergütungssysteme umgesetzt wurden, wie sie aussehen und vor allem, zu welchen Ergebnissen sie geführt haben.

Kieser hat als Unternehmensberater bereits mehrere Hundert Unternehmen auf neue,  wirksamere Vergütungskonzepte umgestellt und öffnet in seinem neuen Buch die Schatztruhe mit seinen Erfahrungen für den Leser. Wer handfeste Hinweise und praktische Tipps für die Umsetzung in der Praxis erwartet, wird das Buch „Variable Vergütung im Vertrieb“ schätzen.

In seinem neuen Buch unterzieht Kieser die aktuellen Entwicklungen der modernen Vergütung im Vertrieb einer kritischen Würdigung und erklärt jeweils die Vor- und Nachteile. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erläutert er, wie motivierende leistungsbezogene Vergütung funktioniert und wie unterschiedliche Mitarbeiterbereiche über das passende Vergütungssystem wirksam miteinander vernetzt werden können.

Die gewählten Praxisbeispiele aus Handel, Industrie, Medien und Dienstleistungen sind sämtlich echte „Best-Practice-Beispiele“. Dabei nimmt der erfahrene Berater seine Leser an die Hand und führt sie schrittweise durch das Projekt. Er zeigt immer auf, was erreicht werden soll und wo die Chancen liegen, weist aber auch auf die drohenden Stolperfallen und Fallstricke hin. Abschließend wird aufgezeigt, welche Besonderheiten und rechtlichen Aspekte bei der Einführung eines neuen Vergütungsmodells zu beachten sind.

Von diesem Buch werden all diejenigen Entscheider profitieren, die über Vergütung eine präzisere Steuerung und mehr Leistung und Motivation in ihrem Unternehmen erreichen wollen. Sie erhalten handfeste Informationen und konkrete Anleitungen.

Der Inhalt

Motivatoren für Verkäufer
Der Irrglaube, dass Geld nicht motiviert
Was gut gemachte Vergütungssysteme bewirken
Zehn Bausteine für eine variable Entlohnung im Vertrieb
Vorgehensweise bei der Einführung eines neuen Vergütungssystems
Fallbeispiele aus Handel, Industrie, Medien und Dienstleistung
Die Zielgruppen

Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Verkaufsleiter, Personalleiter

Der Autor

Dr. Heinz-Peter Kieser war viele Jahre als Vertriebsleiter und Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens der Konsumgüterindustrie tätig. Seit 1989 ist er als Geschäftsführer der Managementberatung Dr. Finkenrath Dr. Kieser + Partner Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Vergütungssysteme.

Hinter diesen Links finden Sie das ausführliche Inhaltsverzeichnis und das Vorwort des Autors. Und hier geht`s zum Buch.

Artikel als PDF zum Ausdruck und Download