Calendar

Apr
27
Di
München: Vertriebsvergütung 4.0 – Neue Entlohnungsmodelle für den digitalen Wandel @ Management Forum Starnberg
Apr 27 ganztägig

VERTRIEBSVERGÜTUNG 4.0

NEUE ENTLOHNUNGSMODELLE FÜR DEN DIGITALEN WANDEL

SCHWERPUNKTE DES SEMINARS „VERTRIEBSVERGÜTUNG 4.0 „

  • Digitalisierung verändert die Vergütungssysteme im Vertrieb 
  • Die entscheidenden Trends der modernen Vertriebsentlohnung
  • Schwachstellen der herkömmlichen Umsatzprovision
  • Vertriebsvergütung mit differenzierten Leistungskriterien und deckungsbeitragsorientierten Ansätzen
  • Einsatz teamorientierter Vergütungsmodelle: (Außendienst, Innendienst, Service, Vertriebsführungskräfte)
  • Digitale Vertriebsvergütung – Anforderungen und Erfahrungen
  • Umstellung auf ein neues Vergütungssystem

INHALTE DES SEMINARS „VERTRIEBSVERGÜTUNG 4.0“

SEMINARBESCHREIBUNG

Die Digitalisierung stellt neue und substanziell andere Anforderungen an eine wirkungsvolle variable Vertriebsvergütung. Die klassischen Provisionsmodelle sind out. Neue, zeitgemäße Lösungen sind gefragt, um den komplexen Anforderungen Rechnung zu tragen – ohne für die Anwender kompliziert zu sein. Dabei gewinnen Aspekte wie leistungsgerechte und spannende Vergütung, bei der sich Mehrleistung lohnt, an Bedeutung. Eine weitere Herausforderung besteht darin, Mitarbeiterführung, -steuerung und -vergütung durch neue digitale Möglichkeiten in einem ganzheitlichen Ansatz zu vereinen und ein hohes Maß an Leistungsmotivation zu gewährleisten. Damit Vergütungskonzepte nachhaltig wirken, müssen Mitarbeiter den aktuellen Leistungsstand, die Perspektive auf Zielerreichung und die damit verbundene Prämie ständig im Blick haben. Vertriebsvergütung 4.0 visualisiert Ergebnisse und Zwischenstände jederzeit – auch im mobilen Zugriff per Smartphone oder Tablet. Die anspruchsvolle Leistung wird quasi spielerisch begleitet, Wege zur Leistungssteigerung werden aufgezeigt. Variable Vergütung wird so auf eine neue Basis gestellt und hat mit der herkömmlichen Provision nichts mehr gemein.

IHR NUTZEN

  • Sie können ein modernes Zielprämiensystem strukturieren, das Ihren Vertrieb fit macht für den digitalen Wandel.
  • Sie wissen, wie eine Vertriebsvergütung zugeschnitten ist, die spannend arbeitet und zu erheblichen Leistungssteigerungen motiviert.
  • Sie können die Verknüpfung herstellen zwischen Mitarbeiterführung, -steuerung und -vergütung auf einer gemeinsamen digitalen Plattform.
  • Sie sind in der Lage, durch einen teamorientierten Ansatz die Wirkung des Vergütungskonzepts zu verstärken.
  • Sie wissen, wie Vergütungssysteme zugeschnitten sind, die die Mitarbeiter in ein ertragsorientiertes Denken und Handeln einbinden.
  • Sie können ein Vergütungssystem aufbauen, das die Leistung der Mitarbeiter gerecht (und nicht zufallsorientiert) vergütet.
  • Sie wissen, wie man bei der Einführung eines digital unterstützten Vergütungsmodells vorgeht, was in Bezug auf IT und Arbeitsrecht zu beachten ist und wie man Mitarbeiter und Betriebsräte in den Entwicklungsprozess einbindet.


Anmeldung direkt hier beim Veranstalter: Management Forum

Tel. 08151 – 2719 43, Frau Doris Lichtl E-Mail: doris.lichtl@management-forum.de

Mai
10
Mo
Onlineseminar: Motivierende Vergütung im Vertrieb @ Haufe
Mai 10 ganztägig

Viele Außendienst-Entlohnungssysteme sind historisch gewachsen und entsprechen heute in keiner Weise mehr den gestiegenen Anforderungen der anspruchsvolleren Märkte und den veränderten Rahmenbedingungen im Außendienst und Innendienst. In diesem Seminar werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Verkäufer-Entlohnung aufgezeigt und Lösungen für perfekte, zukunftsfähige Vergütungsmodelle im Vertrieb vorgestellt.

Entlohnungssysteme im Vertrieb entscheiden in hohem Maße über die Effizienz der Vertriebsbemühungen eines Unternehmens. Deshalb kommt es darauf an, das Vergütungssystem so zu gestalten, dass es einerseits die Unternehmensziele realisieren hilft und andererseits zu Spitzenleistungen motiviert. Damit kommt dem Außendienst- und Innendienst-Entlohnungssystem die Bedeutung eines besonderen Marketing-Instruments zu.

Die klassische Vergütung im Verkauf steckt im Dilemma und wird den wettbewerbsintensiven Märkten nicht mehr gerecht. Vergütet werden vornehmlich Umsätze: Der Ertrag bleibt auf der Strecke, ebenso weitere Unternehmensziele.

Moderne Vergütungssysteme weisen eine hohe Dynamik und einen starken Motivationseffekt auf. Sie schließen zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens ein und sind spannend, d.h. motivierend gestaltet.

Veranstalter: Haufe-Akademie, Anmeldung über: 0761-898-4956

Jun
15
Di
Reutlingen: So entwickeln Sie ein motivierendes Vergütungssystem für Außen- und Innendienst @ Bildungswerk der Baden- Württembergischen Wirtschaft
Jun 15 ganztägig

Viele Außendienst-Entlohnungssysteme sind historisch gewachsen und entsprechen heute in keiner Weise mehr den gestiegenen Anforderungen der anspruchsvolleren Märkte und den veränderten Rahmenbedingungen im Außendienst und Innendienst. In diesem Seminar werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Verkäufer-Entlohnung aufgezeigt und Lösungen für perfekte, zukunftsfähige Vergüungsmodelle im Vertrieb vorgestellt.

Entlohnungssysteme im Vertrieb entscheiden in hohem Maße über die Effizienz der Vertriebsbemühungen eines Unternehmens. Deshalb kommt es darauf an, das Vergütungssystem so zu gestalten, dass es einerseits die Unternehmensziele realisieren hilft und andererseits zu Spitzenleistungen motiviert. Damit kommt dem Außendienst- und Innendienst-Entlohnungssystem die Bedeutung eines besonderen Marketing-Instruments zu.

Die klassische Vergütung im Verkauf steckt im Dilemma und wird den wettbewerbsintensiven Märkten nicht mehr gerecht. Vergütet werden vornehmlich Umsätze: Der Ertrag bleibt auf der Strecke, ebenso weitere Unternehmensziele.

Moderne Vergütungssysteme weisen eine hohe Dynamik und einen starken Motivationseffekt auf. Sie schließen zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens ein und sind „spannend“, d.h. motivierend gestaltet.

Anmeldung und Buchung direkt beim Veranstalter hier (klick): 

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft, Frau Schmittgall, Tel. 07121-94 79 90 32

Jul
8
Do
Onlineseminar: Motivierende Vergütung im Vertrieb @ Haufe
Jul 8 ganztägig

Viele Außendienst-Entlohnungssysteme sind historisch gewachsen und entsprechen heute in keiner Weise mehr den gestiegenen Anforderungen der anspruchsvolleren Märkte und den veränderten Rahmenbedingungen im Außendienst und Innendienst. In diesem Seminar werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Verkäufer-Entlohnung aufgezeigt und Lösungen für perfekte, zukunftsfähige Vergütungsmodelle im Vertrieb vorgestellt.

Entlohnungssysteme im Vertrieb entscheiden in hohem Maße über die Effizienz der Vertriebsbemühungen eines Unternehmens. Deshalb kommt es darauf an, das Vergütungssystem so zu gestalten, dass es einerseits die Unternehmensziele realisieren hilft und andererseits zu Spitzenleistungen motiviert. Damit kommt dem Außendienst- und Innendienst-Entlohnungssystem die Bedeutung eines besonderen Marketing-Instruments zu.

Die klassische Vergütung im Verkauf steckt im Dilemma und wird den wettbewerbsintensiven Märkten nicht mehr gerecht. Vergütet werden vornehmlich Umsätze: Der Ertrag bleibt auf der Strecke, ebenso weitere Unternehmensziele.

Moderne Vergütungssysteme weisen eine hohe Dynamik und einen starken Motivationseffekt auf. Sie schließen zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens ein und sind spannend, d.h. motivierend gestaltet.

Veranstalter: Haufe-Akademie, Anmeldung über: 0761-898-4956

Sep
7
Di
Hannover: Motivierende Vergütung im Vertriebsaußen- und Innendienst @ IHK Hannover
Sep 7 ganztägig

Viele Außendienst-Entlohnungssysteme sind historisch gewachsen und entsprechen heute in keiner Weise mehr den gestiegenen Anforderungen der anspruchsvolleren Märkte und den veränderten Rahmenbedingungen im Außendienst und Innendienst. In diesem Seminar werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Verkäufer-Entlohnung aufgezeigt und Lösungen für perfekte, zukunftsfähige Vergüungsmodelle im Vertrieb vorgestellt.

Entlohnungssysteme im Vertrieb entscheiden in hohem Maße über die Effizienz der Vertriebsbemühungen eines Unternehmens. Deshalb kommt es darauf an, das Vergütungssystem so zu gestalten, dass es einerseits die Unternehmensziele realisieren hilft und andererseits zu Spitzenleistungen motiviert. Damit kommt dem Außendienst- und Innendienst-Entlohnungssystem die Bedeutung eines besonderen Marketing-Instruments zu.

Die klassische Vergütung im Verkauf steckt im Dilemma und wird den wettbewerbsintensiven Märkten nicht mehr gerecht. Vergütet werden vornehmlich Umsätze: Der Ertrag bleibt auf der Strecke, ebenso weitere Unternehmensziele.

Moderne Vergütungssysteme weisen eine hohe Dynamik und einen starken Motivationseffekt auf. Sie schließen zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens ein und sind spannend, d.h. motivierend gestaltet.

Anmeldung und Buchung direkt beim Veranstalter hier: (klick)

IHK Hannover, Frau Christine Vogel, weiterbildung@hannover.ihk.de. Telefon 0511 / 3107 393

Sep
9
Do
Düsseldorf: Vertriebsvergütung 4.0 – Neue Entlohnungsmodelle für den digitalen Wandel @ Management Forum Starnberg
Sep 9 ganztägig

VERTRIEBSVERGÜTUNG 4.0

NEUE ENTLOHNUNGSMODELLE FÜR DEN DIGITALEN WANDEL

SCHWERPUNKTE DES SEMINARS „VERTRIEBSVERGÜTUNG 4.0 „

  • Digitalisierung verändert die Vergütungssysteme im Vertrieb 
  • Die entscheidenden Trends der modernen Vertriebsentlohnung
  • Schwachstellen der herkömmlichen Umsatzprovision
  • Vertriebsvergütung mit differenzierten Leistungskriterien und deckungsbeitragsorientierten Ansätzen
  • Einsatz teamorientierter Vergütungsmodelle: (Außendienst, Innendienst, Service, Vertriebsführungskräfte)
  • Digitale Vertriebsvergütung – Anforderungen und Erfahrungen
  • Umstellung auf ein neues Vergütungssystem

INHALTE DES SEMINARS „VERTRIEBSVERGÜTUNG 4.0“

SEMINARBESCHREIBUNG

Die Digitalisierung stellt neue und substanziell andere Anforderungen an eine wirkungsvolle variable Vertriebsvergütung. Die klassischen Provisionsmodelle sind out. Neue, zeitgemäße Lösungen sind gefragt, um den komplexen Anforderungen Rechnung zu tragen – ohne für die Anwender kompliziert zu sein. Dabei gewinnen Aspekte wie leistungsgerechte und spannende Vergütung, bei der sich Mehrleistung lohnt, an Bedeutung. Eine weitere Herausforderung besteht darin, Mitarbeiterführung, -steuerung und -vergütung durch neue digitale Möglichkeiten in einem ganzheitlichen Ansatz zu vereinen und ein hohes Maß an Leistungsmotivation zu gewährleisten. Damit Vergütungskonzepte nachhaltig wirken, müssen Mitarbeiter den aktuellen Leistungsstand, die Perspektive auf Zielerreichung und die damit verbundene Prämie ständig im Blick haben. Vertriebsvergütung 4.0 visualisiert Ergebnisse und Zwischenstände jederzeit – auch im mobilen Zugriff per Smartphone oder Tablet. Die anspruchsvolle Leistung wird quasi spielerisch begleitet, Wege zur Leistungssteigerung werden aufgezeigt. Variable Vergütung wird so auf eine neue Basis gestellt und hat mit der herkömmlichen Provision nichts mehr gemein.

IHR NUTZEN

  • Sie können ein modernes Zielprämiensystem strukturieren, das Ihren Vertrieb fit macht für den digitalen Wandel.
  • Sie wissen, wie eine Vertriebsvergütung zugeschnitten ist, die spannend arbeitet und zu erheblichen Leistungssteigerungen motiviert.
  • Sie können die Verknüpfung herstellen zwischen Mitarbeiterführung, -steuerung und -vergütung auf einer gemeinsamen digitalen Plattform.
  • Sie sind in der Lage, durch einen teamorientierten Ansatz die Wirkung des Vergütungskonzepts zu verstärken.
  • Sie wissen, wie Vergütungssysteme zugeschnitten sind, die die Mitarbeiter in ein ertragsorientiertes Denken und Handeln einbinden.
  • Sie können ein Vergütungssystem aufbauen, das die Leistung der Mitarbeiter gerecht (und nicht zufallsorientiert) vergütet.
  • Sie wissen, wie man bei der Einführung eines digital unterstützten Vergütungsmodells vorgeht, was in Bezug auf IT und Arbeitsrecht zu beachten ist und wie man Mitarbeiter und Betriebsräte in den Entwicklungsprozess einbindet.


Anmeldung direkt hier beim Veranstalter: Management Forum

Tel. 08151 – 2719 43, Frau Doris Lichtl E-Mail: doris.lichtl@management-forum.de

Sep
14
Di
Onlineseminar: Motivierende Vergütung im Vertrieb @ Haufe
Sep 14 ganztägig

Viele Außendienst-Entlohnungssysteme sind historisch gewachsen und entsprechen heute in keiner Weise mehr den gestiegenen Anforderungen der anspruchsvolleren Märkte und den veränderten Rahmenbedingungen im Außendienst und Innendienst. In diesem Seminar werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Verkäufer-Entlohnung aufgezeigt und Lösungen für perfekte, zukunftsfähige Vergütungsmodelle im Vertrieb vorgestellt.

Entlohnungssysteme im Vertrieb entscheiden in hohem Maße über die Effizienz der Vertriebsbemühungen eines Unternehmens. Deshalb kommt es darauf an, das Vergütungssystem so zu gestalten, dass es einerseits die Unternehmensziele realisieren hilft und andererseits zu Spitzenleistungen motiviert. Damit kommt dem Außendienst- und Innendienst-Entlohnungssystem die Bedeutung eines besonderen Marketing-Instruments zu.

Die klassische Vergütung im Verkauf steckt im Dilemma und wird den wettbewerbsintensiven Märkten nicht mehr gerecht. Vergütet werden vornehmlich Umsätze: Der Ertrag bleibt auf der Strecke, ebenso weitere Unternehmensziele.

Moderne Vergütungssysteme weisen eine hohe Dynamik und einen starken Motivationseffekt auf. Sie schließen zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens ein und sind spannend, d.h. motivierend gestaltet.

Veranstalter: Haufe-Akademie, Anmeldung über: 0761-898-4956

Nov
11
Do
Onlineseminar: Motivierende Vergütung im Vertrieb @ Haufe
Nov 11 ganztägig

Viele Außendienst-Entlohnungssysteme sind historisch gewachsen und entsprechen heute in keiner Weise mehr den gestiegenen Anforderungen der anspruchsvolleren Märkte und den veränderten Rahmenbedingungen im Außendienst und Innendienst. In diesem Seminar werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Verkäufer-Entlohnung aufgezeigt und Lösungen für perfekte, zukunftsfähige Vergütungsmodelle im Vertrieb vorgestellt.

Entlohnungssysteme im Vertrieb entscheiden in hohem Maße über die Effizienz der Vertriebsbemühungen eines Unternehmens. Deshalb kommt es darauf an, das Vergütungssystem so zu gestalten, dass es einerseits die Unternehmensziele realisieren hilft und andererseits zu Spitzenleistungen motiviert. Damit kommt dem Außendienst- und Innendienst-Entlohnungssystem die Bedeutung eines besonderen Marketing-Instruments zu.

Die klassische Vergütung im Verkauf steckt im Dilemma und wird den wettbewerbsintensiven Märkten nicht mehr gerecht. Vergütet werden vornehmlich Umsätze: Der Ertrag bleibt auf der Strecke, ebenso weitere Unternehmensziele.

Moderne Vergütungssysteme weisen eine hohe Dynamik und einen starken Motivationseffekt auf. Sie schließen zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens ein und sind spannend, d.h. motivierend gestaltet.

Veranstalter: Haufe-Akademie, Anmeldung über: 0761-898-4956